Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog

Wir stellen euch die besten Teppich Reniger vor.

07 Oct

Teppichschaum oder Teppichpulver

Veröffentlicht von Peter Parker

Leider reicht es meist nicht aus, wenn man den Teppich mit Staubsaugen sauber hält. Mit der Zeit sammelt sich immer mehr Schmutz im Teppich und setzt sich in den Teppichfasern ab. Dabei spielt es auch keine Rolle, um welchen Teppich es sich bei Ihnen handelt: Egal ob Langflor- oder Hochflor, Orientteppich oder Wollteppich. In jedem Teppich sammelt sich nach und nach Schmutz. Da Staubsaugen nicht jeden Schmutz entfernen kann, sollte man in regelmäßigen Abständen auch eine Nassreinigung durchführen. Hat man nicht die Möglichkeit, den Teppich selbst zu reinigen, muss entweder die Reinigung her, oder eben unser Teppichschaum. Welcher Teppich Reiniger besser ist, können Sie im Folgenden nachlesen.

Wann Teppichschaum verwenden

Vor der Benutzung des Teppichschaums sollte der Teppich natürlich ordentlich gesaugt werden. Danach sollten Sie den Teppichschaum erst einmal auf einer unauffälligen Stelle des Teppichs testen, um zu überprüfen ob der Teppich ausbleicht. Sie geben dazu einfach etwas Schaum auf den Fleck und warten bis er trocken ist. Die Reste können Sie ganz einfach mit dem Staubsauger absaugen. Ist alles mit der ursprünglichen Farbe okay, können Sie bedenkenlos mit dem Rest des Teppichs forfahren.

Vorsicht: Teppichschaum auf keinen Fall weiter benutzen, wenn der Teppich heller wirkt (bleicht). Alternativ anderen Teppich Reniger testen. Teppichschaum darf nur auf Materialien verwendet werden, die Nässe vertragen.

Welcher Teppichschaum ist der beste?

Der bekannteste Teppichschaum dürfe wohl aus dem Hause Vanish kommen. Viele von ihnen werden den Schaum sicherlich aus dem TV kennen.

Vanish wirbt mit einer Tiefenreinigungs Ihres Teppichs und konnte in unserem Teppich Reiniger Test auch durchaus überzeugen. Ganz alte Flecken gingen leider nicht raus. Jedoch erstrahlte der Teppich in einem besseren Bild und duftete auch deutlich frischer.

Wie verwendet man Teppichpulver

Die Verwendung ist wirklich kinderleicht: Schütteln – Öffnen – Verteilen – Einarbeiten – Absaugen – Wiederverschließen. Selbst hartnäckige Flecken und Gerüche sollen damit verschwinden. Doch wie schlägt sich das Pulver in unserem Teppich Reiniger Test? Nach der Benutzung erstrahlte unser Test Teppich in einem komplett neuem Licht. Im Vergleich zum Teppichschaum war das Ergebnis besser. Eingetrene Schmutzflecken waren wie von Zauberhand verschwunden.

Vorsicht: Teppichpulver sollte nicht auf Orient- oder Seidenteppichen verwendet werden, da diese sonst beschädigt werden könnten.


Wie SIe sehen erledigen beide Reiniger Ihre Arbeit zuverlässig. In unserem Test erzielte das Pulver ein minimal besseres Ergebnis. Für welchen Reiniger sie sich entscheiden, sollten von der Art Ihres Teppichs abhängen.

Kommentiere diesen Post

Über das Blog

Wir stellen euch die besten Teppich Reniger vor.